Verschiedene Trainingsmethoden für ein zielorientiertes Training

Verschiedene Trainingsziele erfordern unterschiedliches Training. Ein Marathonläufer trainiert anders als ein Gewichtheber. Das ist wichtig, und dem tragen wir mit verschiedenen integrierten Trainingsmethoden Rechnung.

Mit unseren vollelektronischen Fitnessgeräten machen wir alle aus sportwissenschaftlicher Sicht relevanten Trainingsmethoden für Dich zugänglich.

Hier findest Du eine Beschreibung … Weiterlesen...

Sieben unterschiedliche Programme, fünf unterschiedliche Trainingsmethoden: Die vollelektronischen eGym Kraftgeräte lassen in puncto Trainingsziele keine Wünsche offen! Ob Abnehmen, Muskeln aufbauen, allgemeine Fitness, Athletik verbessern, gesund bleiben oder einfach wieder in Form kommen – unsere eGym-Geräte setzen automatisch die richtigen Reize, so dass unsere Mitglieder ihre persönlichen Trainingsziele schneller und … Weiterlesen...

Warum lässt Negativ-Training die Muskeln schneller wachsen?

 Muskeln brauchen ständig neue Reize, um zu wachsen. Wer immer mit dem gleichen Gewicht und den gleichen Übungen trainiert, stagniert und erzielt kaum noch Erfolge beim Training. Mit ein paar Kniffen kann man mehr Variationen ins Training bringen und seine Muskeln anders reizen. Weiterlesen...

Ursache von Schmerz

Das Muskel-Faszien-System des Menschen wird in der angewandten Medizin bisher nur einseitig oder zu wenig berücksichtigt. Bei Beschwerden  und Schmerzen wird oft nur eine bestimmte Muskelgruppe oder Körperregion betrachtet und behandelt. Dieser Ansatz kann meist die eigentliche Ursache nicht richtig fassen.

Der menschliche Körper ist in biomechanischer … Weiterlesen...

Schon die Griechen und Römer in der Antike schätzten das entspannende Schwitzbad im

geschlossenen Raum. Im letzten Jahrhundert eroberte das Saunieren, von Finnland aus, ganz Europa. Seitdem ist das Saunieren für viele zu einem äußerst beliebten Bestandteil der körperlichen Erholung und Entspannung geworden, auf den sie nicht mehr verzichten möchten.… Weiterlesen...

Wissen Sie wie viele Schritte Sie am Tag gehen? Mindestens 5000 Schritte täglich lautet die offizielle Empfehlung. Wer weniger als 3000 Schritte am Tag geht, sollte dringend etwas tun. Ideal sind 8000 bis 10 000 Schritte täglich.

 

Große Lungen – Starkes Herz – Frische Zellen

Gezieltes Ausdauertraining stärkt die … Weiterlesen...

Hungern bis zum Übergewicht

Unerlässlich werden wir überrollt von den neuesten Wunderdiäten. Viele Menschen setzen immer wieder Hoffnung darauf und quälen sich lebenslang durch eine Superdiät nach der anderen, mit dem immer gleichen Ergebnis: Sie sind letztendlich dicker als zuvor!

Nehmen wir weniger Nahrung zu uns, als der Körper eigentlich Weiterlesen...

 

… und warum der BMI Blödsinn ist

Muskeltraining wird mancherorts immer noch assoziiert mit jungen Leuten, die Eisen stemmen. Muskelkräftigung bei Rückenproblemen bekommt da schon eher einen gesellschaftlich anerkannten Stellenwert. Beim Abnehmen wird hingegen immer noch gerne davon ausgegangen, dass Ausdauertraining der Kalorienvertilger sei. Muskeltraining im Alter scheint für … Weiterlesen...

 

Wer denkt, Arthrose sei eine Alterskrankheit, liegt falsch – immer mehr junge Menschen leiden unter schmerzhaftem Gelenkverschleiß. So wie unsere Haut faltig wird, werden auch unsere Gelenke nicht jünger. Der ganze Körper unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess. Wenn der aber weh tut, muss er behandelt werden. An Arthrose leiden überraschend … Weiterlesen...

Erfolgreicher mit dem richtigen After-Workout

Prima, das Training liegt hinter Ihnen, seien Sie stolz auf sich! Jetzt können Sie einiges tun, damit die Fettverbrennung auf Hochtouren weiterläuft und sich Ihr Körper schnell regeneriert und seine Leistung steigert.

  1. Sie haben Ihr Training beendet, nun beginnt die Regeneration. Dehnen nach dem Training
Weiterlesen...