Ab sofort bieten wir zwei neue Kurse nach den Autoren und Schmerzspezialisten Liebscher & Bracht an. Sie hatten in den letzten Monaten 5 Bücher zu den Themen Rückenschmerzen, Arthrose und Gelenkschmerzen sowie Intervallfasten in den Bestsellerlisten. Wegen der guten Erfahrungen, die viele Menschen mit diesen Übungen bereits gemacht haben, haben wir uns entschlossen, diese auch bei uns anzubieten.

Kurs 1: Engpassdehnungen

Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht haben in ihrer langjährigen Praxis herausgefunden, wie Rücken- und Gelenkschmerzen entstehen und wie man sie wieder los wird. Und zwar auch dann, wenn man bereits Arthrose hat. In der Regel entstehen diese Schmerzen durch verklebte Faszien und verkürzte Muskeln, die einen zu hohen Zug auf die Gelenke auslösen. Mit Dehnübungen können diese Engpässe und die damit verbundenen Schmerzen beseitigt und ein degenerierter Knorpel wieder zum Nachwachsen angeregt werden. Gerade einseitige Belastungen und vieles Sitzen führen zu verkürzten Muskeln. Der entgegengesetzte Muskel versucht die dadurch entstehende Fehlhaltung auszugleichen und das entsprechnede Gelenk bekommt nun von beiden Seiten die Zugkraft zu spüren: Vom verkürzten Muskel und seinem Gegenpart. Dies führt zu Schmerzen und einem schnelleren Verschleiß der Gelenke. Liebscher & Bracht gehen davon aus, dass 90% der Rücken- und Gelenkschmerzen durch diese Zugkräfte entstehen und durch die richtigen Übungen wieder beseitigt werden können.

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Menschen, die bereits Schmerzen haben als auch an diejenigen, die vorbeugen möchten.

 

Kurs 2: Faszienyoga (Fayo)

Die neue Yogatechnik Fayo verspricht bislang ungeahnte Resultate zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Diese Wirkung basiert auf Bewegungen, die unser Körper genetisch braucht. Liebscher & Bracht haben in dreißigjähriger Forschungsarbeit die muskulär-faszialen und energetischen Engpässe entschlüsselt, die zur Entwicklung von Fayo führten. Fayo setzt neue Maßstäbe im Bereich der auf Faszien- und Gesundheitsoptimierung sowie Schmerzfreiheit ausgerichteten Bewegungsmethoden. Fayo stimuliert die enorme Heilkraft des Bindegewebes., indem der Körper genau die Bewegungen ausführt, für die er geschaffen ist. Im Alltag nutzen wir unsere Gelenkwinkel nur zu 10%. Wenn Sie viel sitzen und sich wenig bewegen, gleichen Sie diese krankmachenden Einseitigkeiten durch Fayo wunderbar wieder aus. Ihre Gelenke lernen wieder die volle Bandbreite der Bewegungsmöglichkeiten kennen.

Dieser Kurs ist ideal geeignet, um Gelenkschmerzen und -verschleiß vorzubeugen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.