Warum der Körper nach Zucker verlangt und Süßstoff keine Alternative sein muss

Zucker wird geliebt und verteufelt. Die Süße in weiß oder braun, fest oder pulverisiert, gerät immer wieder in die Schlagzeilen. Wenn der Mensch das Licht der Welt erblickt, scheint er noch weitgehend frei von dem Verlangen nach süßem … Weiterlesen...

 

Fast Jede hat sie, Keine mag sie und ganz los wird man sie nie. Die ungeliebten Dellen auf der Haut zieren große, kleine und auch schlanke Frauen. Was fast 90% der Frauen betrifft, hat vor 100 Jahren noch niemanden gestört. Ein entspannterer Blick, nicht ganz so streng, ist also … Weiterlesen...

Dass Sport glücklich macht, haben wir doch längst geahnt. Schließlich können wir leicht selbst feststellen, wie sich nach dem Training die Laune hebt, Unruhe löst und Sorgen verblassen. Dank sportlicher Betätigung sind wir also unseres eigenen Glückes Schmied, denn sie wirkt wie ein natürlicher Stimmungsaufheller.

Glückshormone einfach selbst produzieren

Im Weiterlesen...

Erst macht die grazile, schlanke Pasta dick und nun soll sie auch noch dumm machen? Hierbei geht es nicht um die Nudel schlechthin, sondern um alle Teigwaren aus Weißmehl, insbesondere aus Weizenmehl. Bei der Herstellung von Weißmehl bleibt nur noch die Stärke des Mehlkörpers übrig, die Teile des Getreidekorns mit … Weiterlesen...

 

Darmbakterien; wir können sie als Freunde bezeichnen oder als äußerst fleißige Mitarbeiter. Wir leben in Symbiose mit ihnen, bieten ihnen Lebensraum und sie tun alles, was nötig ist, um ihre Umwelt zu erhalten. Darmbakterien ergänzen sogar unseren Genpool. In ihrer Gemeinschaft schützen sie uns vor Keimen, verwerten Nahrung so, Weiterlesen...

 

Cardio-Training und Fettverbrennungspuls

Cardiotraining, also Herz-Kreislauf-Training, gehört neben dem klassischen Krafttraining, zu den wichtigsten Elementen, um zu einer guten Fitness zu gelangen. Viele Studien haben belegt, dass eine gut gewählte Mischung von Herz Kreislauf-Training und Muskelaufbautraining signifikante Einflüsse auf unseren Körper hat. Jegliche Bewegung bedeutet im Endeffekt Herz-Kreislauf-Training, sei … Weiterlesen...

 MANGELERNÄHRUNG LEICHT GEMACHT

Kein putzen, schnippeln, braten oder kochen. Fertigprodukte werden in der Industrie „Convenience Food“ genannt, was so viel bedeutet wie „Annehmlichkeit“. Diese Annehmlichkeit muss opfern, was natürlich wäre.  Je mehr wir dieser Annehmlichkeit den Vorzug geben, desto mehr haben wir nicht mehr in der Hand, was in unseren Weiterlesen...

Die Kalorienfallen lauern überall, getarnt, versteckt und untergeschmuggelt

Falle: Fettbombe

Butter, Pommes und Paniertem sieht man die hohe Kalorienzahl richtig gehend an! Doch der Butter setzt der Erdnussbutter die Krone auf und Pommes sind geradezu mager im Vergleich zur Mayonnaise.

  • Blätterteig enthält sehr viel Fett. In einem niedlichen und fluffigen
Weiterlesen...

Kohlenhydrate haben keinen guten Ruf. Spätestens seit der „low carb“ Bewegung aus den USA, haben Kohlenhydrate etwas Furchteinflößendes an sich, denn „Kohlenhydrate machen dick“!?

Muten sich Abnehmwillige eine kohlenhydratfreie Zeit zu, wird für viele Hunger zu ihrem Dauerbegleiter. Werden Kohlenhydrate weitgehend reduziert, klagen auch hier viele, dass sie nie richtig … Weiterlesen...

Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz

80 Prozent der Deutschen erleben mindestens einmal in ihrem Leben heftige Schmerzen zwischen Nacken und Steißbein. Zu jedem beliebigen Zeitpunkt haben hierzulande, laut einem Gesundheitsreport des Robert-Koch-Instituts, 39 Prozent der Frauen und 31 Prozent der Männer einen Schmerz im Rücken. Jede fünfte Frau … Weiterlesen...